Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

WEYERGANS High Care Cleansing Milk

Mich konnte das Produkt leider nicht überzeugen, da es mein Make-up nicht ganz entfernt hat.

Anzeige

Die letzten Wochen durfte ich für Pinkmelon die High Care Cleansing Milk von WEYERGANS testen.

Allgemeine Informationen: In der Tube sind 200ml enthalten, die man innerhalb von 6 Monaten nach dem Öffnen aufbrauchen sollte. Es kostet ca. 19€ und man kann das Produkt entweder im Online Shop von WEYERGANS kaufen oder in einigen WEYERGANS Instituten.

Verpackung: Die Reinigungsmilch befindet sich in einer weißen Standtube, die mit einigen türkisen Akkzenten beschmückt wurde. Sie kam in einer Umverpackung, die dieselben Farben hat. In der Umverpackung war noch ein kleiner Beipackzettel enthalten, auf dem viele weitere Informationen stehen.

Herstellerversprechen: “CLEANSING MILK ist eine Reinigungsmilch der Systemreinigung. CLEANSING MILK entfernt schonend überschüssiges Hautfett, Schmutz, Schweiß und Make up. In der Systemreinigung entfernt man die aufemulgierte Milch mit TONE UP Gesichtswasser auf Wattepads. Das Tonic ersetzt in diesem Fall das Wasser; hiermit wird die Berührung der Haut mit kontaminiertem Wasser verhindert. CLEANSING MILK entfernt sanft auch das Augen Make up. Gesichtsreinigung mit System pflegt und schont die empfindliche und trockene Haut.“

Anwendung: Die Tube lässt sich sehr leicht öffnen und schließt auch wieder sehr gut. Man kann sie auf den Deckel stellen und sie passt gut in mein Badezimmer.
Man sollte die Reinigungsmilch in den Handflächen verteilen und dann mit kreisenden Bewegungen einmassieren. Wenn man das Auge Make-up entfernen will, dann sollte man die Reinigungsmilch auf ein Wattepad geben und es damit dann entfernen.
Das Produkt kommt sehr leicht aus der Verpackung heraus und lässt sich gut dosieren.
Die Konsistenz ist sehr cremig und leicht flüssig, sodass man es im Gesicht gut verteilen kann.
Man nimmt den Geruch schon sehr schnell wahr. Er ist dezent frisch, ist aber nicht unbedingt mein Geruch, denn er besitzt noch eine bestimmte Duftnote, die ich aber nicht genauer beschreiben kann.

Wirkung: Mein Make-up wurde zwar entfernt, jedoch wurde nicht alles entfernt. Als ich nach der Anwendung mit einem Reinigungstuch über das Gesicht gegangen bin, befanden sich dort noch einige Make-up Reste. Mein Augen Make-up konnte leider auch nicht gut entfernt werden. Grob wurde es zwar entfernt, jedoch hatte ich ums Auge herum noch Mascara, die ich mit dieser Reinigungsmilch nur schwer entfernen konnte.

Die Haut hat sich nach der Anwendung aber gut angefühlt. Sie wurde leicht mit Feuchtigkeit versorgt und meine Haut hatte keinerlei Probleme mit dem Produkt.

Fazit: Ich würde mir das Produkt nicht wieder kaufen, denn es hat mein Make-up leider nicht ganz entfernt – besonders mein Augen Make-up. Ich musste danach immer mit einem anderen Produkt drüber, um mein Gesicht vollständig vom ganzen Make-up zu befreien. Zudem kommt auch noch der Preis von stolzen ca. 19€ hinzu, die ich persönlich für das Ergebnis zu teuer finde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1012 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige