Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Balea Frisch in den Tag Fluid

Ein günstiges Produkt, welches der Haut gut Feuchtigkeit spendet und vor allem morgens einen tollen Frischekick schenkt.

In den letzten Wochen habe ich für euch das „Frisch in den Tag Fluid“ von Balea getestet. Da Balea eine Eigenmarke ist, kann man das Produkt nur bei dm für den Preis von 2,95 € erwerben.

Herstellerinformationen:
„Feuchtigkeits-Fluid mit Vitamincocktail. + Vitamin E. + Provitamin B5. Die Formel mit Himbeer-Extrakt schenkt der Haut mit ihrem fruchtig-zarten Duft einen vitaminreichen und vitalisierenden Start in den Tag. Die Gesichtshaut wird sanft geschützt. Sie bereitet die optimale Bühne für eine verführerische-frische Ausstrahlung. Balea Frisch in den Tag Fluid – die Haut strahlend schön pflegen. Durch den Vitamin-Cocktail aus Vitamin E und Provitamin B5 pflegt es zuverlässig und schützt vor dem Austrocknen. Perfekt für die junge Haut. Balea Frisch in den Tag Fluid mit belebendem Himbeerduft und Himbeer-Extrakt versorgt deine Haut mit wertvoller Feuchtigkeit und verleiht ihr ein gesundes Aussehen. Die milde Textur mit Panthenol wirkt hautberuhigend, zieht schnell ein und belebt – eine erfrischende Pflege für jeden Tag!
Das Balea Frisch in den Tag Fluid ist vegan.“

Inhaltsstoffe:
„AQUA • PROPYLENE GLYCOL • ALCOHOL DENAT. • GLYCERIN • CARBOMER • PHENOXYETHANOL • PANTHENOL • BENZYL ALCOHOL • SODIUM HYDROXIDE • TOCOPHERYL ACETATE • PARFUM • BENZOPHENONE-4 • ALCOHOL • ETHYLHEXYL SALICYLATE • BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE • RUBUS IDAEUS FRUIT EXTRACT • BENZYL SALICYLATE • CI 16035 • CI 47005 • SODIUM CHLORIDE • SODIUM SULFATE.“

Anwendung:
„Morgens und abends. Wann: nach der Reinigung. Wo: Gesicht, Hals und Dekolleté, Augenpartie aussparen. Wie: Auftragen und sanft verteilen. Und: Ideal auch als Make-up-Unterlage.“

Das Fluid befindet sich in einem transparenten 50 ml Pumpspender aus Kunststoff. Da auf dem Flakon nur wenige Informationen stehen, kommt das Fluid noch in einem Pappkarton, auf dem alle Daten zum Produkt zu finden sind. Der Kopf ist einfach zu bedienen, jedoch kommt bei einem vollem Pumpstoß sehr viel Produkt heraus (Menge siehe Foto, entspricht etwa Haselnussgröße). Man kann mit gezügeltem Druck, die Menge jedoch ganz gut dosieren.

Das Produkt selbst ist rosa und milchig-transparent. Die Konsistenz ist fest-gelig, aber auch irgendwie cremig. Im gereinigten Gesicht lässt sich das Fluid sehr gut auftragen, verteilen und einarbeiten. Sofort wird man von einer dezenten, Himbeerwolke eingehüllt, die sehr lecker fruchtig und auch nicht allzu künstlich duftet. Dieser Duft hält einige Minuten an, verschwindet dann jedoch, wenn das Produkt eingezogen ist. Das Einziehen dauert hier schon 4-5 Min, da anfangs ein ganz leicht klebriger Film auf der Haut zurück bleibt. Nach dieser Zeit, ist dieser jedoch komplett verschwunden. Kurz nach dem Auftragen verspüre ich schon einen leichten Frische-Kick, meine Haut wird leicht gekühlt und somit tatsächlich etwas „aufgeweckt“. Auf jeden Fall verbreitet der Duft und das Frische-Gefühl schon morgens direkt gute Laune!

Von der Pflege her spendet das Fluid schon reichlich Feuchtigkeit, ohne dabei fettend oder aber auch mattierend zu wirken. Das finde ich gerade für Mischhaut recht praktisch. Trockene Hautpartien werden so allerdings nur kurzzeitig gepflegt und machen sich dann im Laufe des Tages wieder etwas bemerkbar. Auch leicht fettende Zonen fangen mit der Zeit wieder an zu glänzen. Ich habe das Fluid entgegen der Anleitung auch leicht im Augenbereich angewendet, habe jedoch gemerkt, dass die Pflegewirkung mir hier nicht reichhaltig genug ist.

Als Make-up Unterlage eignet sich das Produkt meiner Meinung nach sehr gut, wenn man es vorher auch wirklich richtig einziehen lässt. Ist man zu voreilig, können sich dann nämlich kleine Creme-Fusseln bilden, wenn man das Make-up einarbeitet.

Ich bilde mir ein, dass meine BB-Cream mit dem Fluid als Unterlage auch etwas besser und länger gehalten hat. Besonders gut empfand ich die Wirkung jedoch unter Puder. Das Puder verbindet sich viel besser mit der Haut und wirkt auch deckender. Es bleiben auch weniger Rückstände am feinen Flaum hängen.

Nach rund 3 Wochen täglicher Benutzung habe ich keine Veränderung meines Hautbildes bemerken können. Es ist weder ausgeglichener (Ich habe empfindliche Mischhaut), zeigte aber auch keine Reaktionen wie Pickel oder Ausschlag.
Wirklich empfehlen kann ich das Produkt aber am ehesten junger und unkomplizierter Haut, die mit geringer Pflege auskommt. Wer wirklich Probleme mit Mischhaut oder bereits reiferer Haut hat, sollte da doch lieber zu spezielleren Mitteln greifen.
Für mich ist das Fluid jedoch ein tolles Produkt für den Morgen und vor allem als Unterlage an „Heute-nur-Puder“-Tagen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 4908 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.