Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Mandel Sensitiv Wohltuende Feuchtigkeitspflege

Mildert Spannungsgefühle und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Eine empfehlenswerte Feuchtigkeitscreme für trockene bis normale Haut.

Anzeige

Weleda Mandel Sensitiv Wohltuende Feuchtigkeitspflege

Heute stelle ich euch die Weleda Wohltuende Feuchtigkeitspflege aus der Mandel Sensitiv Reihe vor. Die drehbare Metalltube befindet sich in einer rosafarbenen Pappumverpackung. Da die Verpackung zur Wohltuenden Gesichtscreme nahezu identisch ist, empfehle ich euch, die Aufschrift genauer zu prüfen. Im Gegensatz zur Gesichtscreme ist diese Feuchtigkeitspflege für sensible Mischhaut gedacht. Die Inhaltsstoffe sind bis auf deren Reihenfolge identisch. Die Weleda Feuchtigkeitspflege enthält 30 ml und kostet ca. 10,- €. Sie ist in Drogerien, Apotheken und in Bioläden erhältlich.

Herstellerversprechen:
„Für empfindliche Mischhaut.
Beruhigt und schützt: Die leichte, schnell einziehende Creme für sensible Mischhaut eignet sich als Tages- und Nachtpflege. Sie stabilisiert den natürlichen Lipidmantel und spendet intensive Feuchtigkeit. Weleda Mandel Wohltuende Feuchtigkeitspflege stärkt die Schutzfunktionen empfindlicher Haut und schützt dadurch vor Umwelteinflüssen. Die Hautfunktionen werden harmonisiert, Irritationen und Spannungsgefühle gemildert. Für einen gesund strahlenden Teint und ein natürliches, zartes Hautgefühl.“
Quelle: Weleda.de

Anwendungshinweise
„Morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Eignet sich auch sehr gut als Make-up Grundlage. Falls die Pflege nicht reichhaltig genug ist, testen Sie die Mandel Wohltuende Gesichtscreme. Tipp für einen porentief reinen Teint: Mandel Wohltuende Reinigungsmilch. Die sahnige, zarte Emulsion reinigt besonders mild, wirkt rückfettend und hält sensible Haut im gesunden Gleichgewicht.“
Quelle: Weleda.de

Inhaltsstoffe:
„Water (Aqua), Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Alcohol, Glyceryl Stearate SE, Glycerin, Hydrolyzed Beeswax, Prunus Domestica Seed Oil, Xanthan Gum, Lactic Acid“
Quelle: Weleda.de

Die Inhaltsstoffe sind sehr minimalistisch für eine Gesichtscreme. Es sind keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Duftstoffe enthalten. Es handelt sich um eine Emulsion aus Wasser, Mandelöl, Traubenkernöl und Glycerin, die mit Bienenwachs und Xantan angedickt wurde.

Weleda Mandel Sensitiv Wohltuende Feuchtigkeitspflege

Meine Erfahrungen
Die Creme ist weiß und hat eine angenehme Konsistenz, die weder zu fest noch zu flüssig ist. Als sahnig würde ich diese nicht bezeichnen, weil sie wesentlich dünnflüssiger als Sahne ist. Man kann sie dadurch wunderbar dosieren und sehr einfach verteilen. Da ich trockene Haut habe, die Cremes extrem schnell absorbiert, benötige ich von dieser Creme eine Menge, die etwa einem Erdnusskern entspricht. Der Duft der Creme ist sehr neutral, kaum wahrnehmbar und angenehm. Er erinnert etwas an Marzipan. Das Hautgefühl hat mir sehr zugesagt, da die Creme bereits nach 5-10 Minuten das Spannungsgefühl mildert und nachhaltig pflegt. Sie hinterlässt keinen Fettfilm und fettet auch nach einigen Stunden nicht merkbar nach. Man hat einen schönen, gesunden „Glow“, der trockener Haut meistens fehlt. Da die Creme sehr schnell einzieht, benutze ich sie als Grundlage für Make Up. Bereits nach einer Woche fühlte sich die Haut so gut durchfeuchtet an, dass ich sie nur noch jeden zweiten oder dritten Tag benutzen musste.
Leider ist die Creme kein Allheilmittel gegen staubtrockene, schuppige Haut. Hier sollte man zusätzlich zu einem Pflegeöl greifen oder das Gesicht mehrmals am Tag eincremen. Nach einem Monat Anwendung wirkt meine Haut insgesamt etwas ausgeglichener. Leider habe ich im Wangenbereich vereinzelte Mitesser, die man erst bei genauerem Hinsehen sieht und mich nicht extrem stören. Die Schläfe und die T-Zone sind nach wie vor schuppig trocken. Ich habe wesentlich weniger trockene Stellen. Die Veränderungen sind weniger sichtbar sondern eher spürbar.

Weleda Mandel Sensitiv Wohltuende Feuchtigkeitspflege

Fazit
Diese Creme hält die Herstellerversprechen ein, sofern die Haut trocken, aber nicht schuppig ist. Sie zieht sehr schnell ein, spendet Feuchtigkeit und mildert das Spannungsgefühl. Neigt man zu schuppiger, geröteter Haut ist die Feuchtigkeitscreme leider nicht reichhaltig genug. Da mir die minimalistische Zusammensetzung, der neutrale Duft, das Hautgefühl und die Konsistenz sehr zusagt, würde ich sie mir ein zweites Mal kaufen. Obwohl die Wohltuende Feuchtigkeitspflege für sensible Mischhaut empfohlen wurde, kann ich sie mit meiner trockenen, sensiblen Haut problemlos benutzen. Daher empfehle jedem, der sich durch das Sortiment von Weleda testen möchte, sowohl Feuchtigkeitscreme, wie auch Gesichtscreme als Probe zu kaufen, da sie trotz der ähnlichen Zusammensetzung nicht identisch sind.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 5271 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige