Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Südamerika Handlotion Cocosöl & Ananas-Extrakt (LE)

Eine tolle Handcreme im praktischen Pumpspender zum kleinen Preis. Durchaus zu empfehlen, wenn man nicht extrem trockene Hände hat.

Anzeige


Vor kurzem habe ich mir von Balea die Handlotion „Südamerika“ aus der „Mit Balea um die Welt“ LE gekauft.

Die Handcreme befindet sich in einem zylindrischen Kunststoffbehältnis, das etwas 17cm hoch ist.
Verschlossen ist es mit einem Pumpspender. Dieser hat praktischer Weise einen Mechanismus, um ihn sicher zu verschließen. Dreht man den Pumpspender nach links, ist er offen, dreht man ihn nach rechts, ist er zu – sehr praktisch wie ich finde.
Es sind 300ml enthalten, was doch eine ganze Weile halten sollte.


Man kann die Handcreme wirklich toll durch dieses Pumpspendersystem dosieren. Man kann mitten im Pumpstoß problemlos aufhören. Ich brauche in der Regel eine haselnussgroße Menge. Damit ist das Produkt wirklich ziemlich ergiebig.
Die Konsistenz ist etwas gelartiger als die meisten anderen Handcremes. Dies ist für den Sommer aber eigentlich sehr angenehm.

Die Pflege hilft wirklich bei jedem Grad von trockenen Händen. Je nachdem wie trocken die Hände sind, muss man halt früher oder später nachcremen, aber ich muss wirklich lobender Weise sagen, dass auch recht trockene Hände damit gut in den Griff zu bekommen sind. Wer aber wirklich andauernd unter anhaltend trockenen Händen leidet, bis hin zur intensiven Rissigkeit, wird vermutlich oft nachcremen müssen und sollte sich somit eventuell doch eher nach einer Spezialpflege umsehen.


Die Handcreme zieht ziemlich schnell ein.
Es dauert höchstens eine Minute bis der Großteil eingezogen ist.
Nach einer weiteren Minute ist keinerlei Rückstand oder Film mehr über. Das finde ich top.

Die Pflege ist durchaus auch langanhaltend. Wenn ich die Hände eingecremt habe und sie nicht besonders trocken waren, hält die Pflege bei mir in der Regel 2 Tage an.
Wenn die Hände vorher sehr trocken waren, reicht es meistens bis zum nächsten Tag.
Das finde ich dennoch ordentlich bis zufriedenstellend.


Die Handcreme riecht definitiv nach Ananas, wenn auch etwas künstlich. Das Kokosöl rieche ich eigentlich fast gar nicht – nur dann, wenn ich wirklich sehr vorrangig drauf achte – man riecht also wirklich nur Ananas.
Der Geruch hält durchaus etwas an. Man kann ihn noch so ca. 2 Stunden nach dem Eincremen wahrnehmen. Da ich ihn durchaus angenehm finde, stört mich das aber nicht.

Der Preis liegt bei 1,75€. Das finde ich vollkommen in Ordnung. Die Hände werden schön gepflegt, man bekommt eine ordentliche Menge, der Spender ist superpraktisch für zu Hause und die Pflege hält auch gut an.
Wenn ihr sie noch seht, dann nehmt sie ruhig mit. Bei mir in den Märkten sind die Tische zwar schon abgebaut, aber dennoch findet man die Produkte noch in den Regalen- wer sie also haben will, sollte einfach mal bei den Handcremes vorbeischauen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1997 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner