Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nail Art Trends 2019

Strukturierte Oberflächen, cooles Havanna-Muster oder witzige Logos - wir zeigen euch einen Ausblick auf die Nail Art Trends 2019!

Strukturierte Oberflächen

Ob funkelnde Strasssteine 💎oder weiße Perlen: strukturierte Oberflächen sind im kommenden Jahr total angesagt! Und das Tolle daran ist, die glamouröse Nail Art ist ganz easy zu Hause umsetzbar. Ihr benötigt dazu neben den Steinchen nur noch einen Nagelkleber, eine (Nail Art) Pinzette und ein Rosenholzstäbchen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Betina R. Goldstein (@betina_goldstein) am


Eurer Fantasie sind dabei übrigens keine Grenzen gesetzt: Ihr könnt nur einen Teil des Nagels damit bekleben oder den gesamten. Und wer mag, bringt zum Schluss noch vereinzelte Steinchen auf den Fingern an.

Die Hausarbeit müsst ihr allerdings schön ruhen lassen, sobald ihr mit dem Nageldesign fertig seid. Aber so habt ihr wenigstens eine gute Ausrede. 😋

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Park Eunkyung (@nail_unistella) am

Havanna-Muster

Alle, die Lust auf Karibik Feeling haben, aufgepasst: Im kommenden Jahr, könnt ihr euch mit Braun- und Gelbtönen das sogenannte Havanna-Muster auf die Nägel zaubern. 🌴 Das Design erinnert fast ein bisschen an den in 2018 so angesagten Leo-Look. Allerdings verschwimmen die Farben beim Havanna- (oder auch Hornbrillen-) Muster deutlich mehr. Hierfür solltet ihr schon etwas erfahrener sein, was Nail Art angeht, damit die Farben nicht zu sehr ineinander verlaufen. Aber probiert es doch einfach mal aus!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von C H E Z P A I N T S N A I L S (@chezpaintsnails) am

Jelly Nails in dezenten Farbtönen

Weiterhin angesagt, sind die sogenannten Jelly Nails, die diesen Sommer in der transparenten Variante mega hot waren. 2019 werden sie allerdings in Farbtönen wie Lavendel, Hellgrau sowie Rosa und Nude getragen. 😍 Die künstlichen Nägel werden auf die Naturnägel aufgeklebt und anschließend mit einem Farblack lackiert, der nicht 100% deckend ist.

Individuelle Schriftzüge und beliebte Logos

Buchstaben und Logos machen sich auch im nächsten Jahr besonders gut auf euren Fingernägeln. Um Statements zu setzen eignen sich nicht nur Ketten oder bedruckte Shirts, nein, auch eure zehn Fingerchen können als Werbeträger für eure persönliche Hymne dienen. Sollte das Wort oder der Spruch weniger als 10 Buchstaben haben, verziert die übrigen Nägel einfach mit Blümchen oder Mustern. Der Fantasie sind einfach keine Grenzen gesetzt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Betina R. Goldstein (@betina_goldstein) am

Wer kein ruhiges Händchen hat, verwendet am besten Sticker, die auf den Nagellack geklebt werden. Anschließend einen Top Coat drüber pinseln und schon könnt ihr eure Nägel für sich sprechen lassen. 😉

Also Mädels, lasst die Nude-Töne erstmal in der Schublade verschwinden und traut euch was in 2019! Das Gute an den neuen Trends ist, dass ihr euch langsam herantasten könnt. Transparente Jelly-Nails mit ein paar Strasssteinchen dürften sich für den Anfang doch perfekt eignen. Ansonsten gilt: Erlaubt ist, was gefällt! Und ihr entscheidet einfach, was auf eure Nägel kommt!

Dieser Artikel wurde verfasst am 29. Dezember 2018
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 328 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.