Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence soul sista powder brush (LE)

Mega toller Pinsel - wer ihn noch ergattern kann oder ihm begegnet sollte ihn unbedingt mitnehmen. Er kann ohne Probleme mit wesentlich teureren Pinseln mithalten.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir den Kabuki aus der aktuellen „Soul Sista“ LE von essence gekauft. Offiziell heißt er aber eigentlich nicht Kabuki, sondern einfach nur powder brush.

Der Pinsel befindet sich in einem durchsichtigen, etwas dickeren Kunststoffzylinder, der oben und unten jeweils mit einem schwarzen Deckel zum Aufstecken verschlossen ist.
Die Hülle ist so gut, dass ich den Pinsel wirklich darin lasse, da der Pinsel wirklich toll geschützt wird. Man kann ihn auch sehr gut aus der Hülle rausholen (einfach über Kopf halten) und wieder reinstecken (Stil zuerst versteht sich).
Der Pinsel selbst ist etwa 7cm hoch. Der „Stil“ hat eine Länge von 3cm.
Unten ist der Pinsel so breit wie der Stil. Er hat einen Durchmesser von etwas weniger als 3,5cm.
Oben ist der Pinsel etwas aufgefächert, so dass der Durchmesser hier zwischen 4,5cm und 5cm liegt.
Die Haare sind rund, etwas kuppelförmig (wirklich nicht stark ausgeprägt) und sehr dicht gebunden.
Die Haare sind zweifarbig eingefärbt. Die untere Hälfte ist in einem dunkleren Rosa gehalten, die obere Hälfte ist schwarz.
Ich vermute, dass die Haare aus synthetischem Material sind, da nichts anderes bekannt ist und es für mich den Anschein macht.

Prinzipiell ist es ja ein Puderpinsel. Dieser lässt sich auch sehr schön auftragen, egal ob es sich jetzt um ein kompakt gepresstes oder ein pulverförmiges Produkt handelt.
Auch Bronzer soll man mit seiner Hilfe gut auftragen können. Ich persönlich trage eigentlich nie Bronzer, obwohl ich ein paar habe und kann daher nichts dazu sagen.
Viele sagen, dass er ihnen für Rouge zu breit ist. Das finde ich aber nicht. Ich habe ein gebackenes, etwas teureres Rouge, da stupse ich mit dem Pinsel 1-2 Mal ganz leicht drauf und schon habe ich die ideale Menge an Rouge auf dem Pinsel und kann dieses toll auftragen und ausblenden.
Man kann ihn also durchaus vielseitig verwenden, da das mit Highlighter dann das gleiche Spiel wie mit dem Blush ist.
Er trägt das jeweilige Produkt auch immer sehr schön gleichmäßig auf, so dass nichts fleckig wird, was mit anderen Pinseln gleichmäßig werden würde.
Absolut tolle Arbeit, die er leistet.

Der Pinsel ist zwar super weich, hat aber dennoch einen sehr zufriedenstellenden Widerstand.
Er gibt schon etwas nach, aber nicht allzu stark, so dass man Produkt auch gut einarbeiten und/oder ausblenden kann.

Der Pinsel fühlt sich auf der Haut super angenehm an. Er gleitet ganz sanft über die Haut und ist kein bisschen kratzig. So sollte einfach jeder Pinsel sein.

Der Pinsel liegt ganz toll in der Hand. Man hat ein super Gefühl beim Verwenden und kann wirklich sehr gut bestimmen, wo der Pinsel hin soll. Absolut klasse.

Prinzipiell lässt er sich gut reinigen. Er nimmt das Reinigungsprodukt zügig auf, gibt es aber auch sehr schnell wieder ab. Häufig habe ich bei dickeren Pinseln erlebt, dass es ewig gedauert hat, bis der Schaum raus war. Dies ist hier überhaupt nicht der Fall gewesen. Man kann ihn also wirklich schnell sauber machen.
Leider gilt das nicht für das Trocknen. Dadurch, dass er so dick ist, braucht er bei mir zwischen 2 und 3 Tagen bis er wieder trocken ist.
Das war dann auch der Grund, warum ich mir einen 2. angeschafft habe. Wenn man sie also im Schnitt einmal die Woche wäscht, dann kann man sie problemlos im Wechsel benutzten. Trocknen sollte man den Pinsel entweder kopfüber oder zumindest liegend. Absolut vermeiden sollte man, dass man ihn zum Trocknen auf den Stil stellt, da das Wasser sonst runterfließt und sich eventuell der Kleber lösen könnte. Das wäre ja sehr schade.
Geblutet hat er nicht. Er hat 2 Haare bei der ersten Wäsche verloren, und danach bisher nie wieder eines. Das finde ich spitzenmäßig.
Nach dem Trocknen war er genauso schön fluffig und weich und hat seine Form sehr schön gehalten. Alles absolut zufriedenstellend würde ich sagen.

Der Preis liegt bei 3,95€, was im ersten Moment nicht ganz günstig wirkt, aber für die Qualität ist er wirklich günstig und jeden Cent wert.
Ich kann euch nur raten, nehmt ihn mit, falls ihr ihn noch ergattern könnt (leider ist er in den meisten Geschäften schon ausverkauft! – es heißt aber, dass manche Geschäfte nachfüllen).
Er ist ein absolutes Juwel und auch meine Mama ist mega begeistert, auch wenn sie sonst nicht viel darauf gibt, wie ein Pinsel ist.
Ich hoffe essence nimmt dieses Glanzstück mit der nächsten Sortimentsumstellung mit gleicher Qualität dann ins Standardsortiment auf. Selbst wenn sie den Pinsel dann für ca. 4,95€ verkaufen sollten, wäre er das Geld noch wert, da er von der Qualität mit wesentlich teureren Pinseln mithalten kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 2114 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXXXfühlt sich angenehm auf der Haut an
XXXXXliefert ein gleichmäßiges, natürliches Ergebnis
XXXXXvielfach einsetzbar
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.