Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essie Nagellack, Farbe: repstyle (repstyle LE)

Um bei diesem Magnetlack einen guten Effekt zu erzielen, braucht es Geduld.

Anzeige

Hier möchte ich euch aus der aktuellen Repstyle Kollektion von essie den Magnetnagellack namens repstyle – ein Goldmetallic – vorstellen. Dieser ist für ca. 11 Euro erhältlich.

Das Nagellackfläschchen hat die übliche „essie-Form“, allerdings befindet sich über dem rundlichen Deckel eine weiße Kappe, worauf der Magnet befestigt ist.

Als ich den Nagellack öffnete und den Pinsel sah, war ich anfangs enttäuscht. Hier findet man keinen üblichen breiten Pinsel, wie bei den normalen essie-Lacken vor, sondern einen recht schmalen Pinsel. Er misst nicht einmal die Hälfte der üblichen essie-Pinsel.
Trotzdem gelingt selbst mit diesem schmalen Pinsel der Auftrag recht gut. Zumindest kann man sehr präzise damit arbeiten.

Wie bei anderen Magnetlacken empfiehlt es sich Nagel für Nagel abzuarbeiten, da der Magneteffekt nur auf feuchtem Lack funktioniert. Also Nagel lackiert, den Magneten so nah wie möglich über den Lack gehalten, ca. 10 Sekunden abgewartet und dann, das ganze Spiel beim nächsten Nagel von vorn.

Die Kunst bei diesem Magnetlack ist die richtige Nagellackmenge aufzutragen. Trägt man zu wenig Lack auf, funktioniert der Effekt kaum. Ist es aber wiederum zuviel, verschmimmt das Muster. Dies war hier eine reine Kunst. Ich musste mehrmals die Nägel wieder ablackieren, um es von vorne zu probieren, in der Hoffnung, dass es diesmal die richtige Menge ist und das Ergebnis gut wird. Einfach mal so über das misslunge Muster noch einmal lackieren und erneut den Magneten ansetzen, funktionierte nämlich nicht, sodass kaum noch ein Muster zu erkennen war.

Zumindest ist dieser Lack ziemlich schnell, innerhalb weniger Minuten gut getrocknet. Auch die Haftfestigkeit ist in der üblichen essie-Qualität, so dass der Lack 4 bis 5 Tage ohne große Macken übersteht. Das Muster ist, wenn man es denn gut hinbekommen hat, auch sehr schön.

Lediglich die Tatsache, die richtige Lackmenge zu finden, damit das Ergebnis einigermaßen anschaulich wird, ist ziemlich nervenaufreibend und vorallem, gerade wenn es beim ersten Mal nicht gleich funktioniert, auch lackverschwendend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Effektlack

Dieser Artikel wurde seitdem 5752 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOtrocknet schnell
XXXXOverleiht den Nägeln ein schönes Finish
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige