Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Calcium Gel

Es hat meine Nägel nicht gepflegt oder gekräftigt, sondern sie nur noch spröder und noch dünner gemacht --> also genau das Gegenteil! Ich persönlich kann daher nur davon abraten!

Anzeige

Zum Geburtstag habe ich von einer Freundin unter anderem das Calcium Gel von p2 geschenkt bekommen, da meine Nägel häufiger mal splittern bzw. an den Spitzen die oberste Nagelschicht etwas absplittert.

Das Gel befindet sich in einem ca. 6,5cm hohen, durchsichtigen Glasfläschen, das rund ist.
Der Deckel ist etwas breiter und matt silbern. Für meinen Bedarf dürfte er ruhig etwas dünner sein, aber dennoch liegt er relativ gut und stabil in der Hand, so dass man recht präzise mit dem Pinsel arbeiten kann, der recht schön auffächert. Dadurch wird ein gleichmäßiger Auftrag ermöglicht.

Es sind 10ml enthalten und das Produkt soll die Nägel stärken und regenerieren.

Beim ersten Auftragen hat mich gleich mal eines verwundert, auch wenn es heißt, dass man das Gel auch als Unterlack tragen kann.
Es handelt sich eher weniger um ein Gel, als viel mehr um einen Lack. Unter einem Gel verstehe ich eine zähe Flüssigkeit, die ich in die Haut und den Nagel einmassiere. Dies ist hierbei aber nicht der Fall. Vielmehr trägt man ihn genauso wie einen herkömmlichen Lack auf und lässt ihn trocknen.
Dadurch bildet sich eine Schicht, die mit der eines Unterlackes vergleichbar ist. Der Nagel ist glatt und von dem nun trockenen Produkt bedeckt. Zusätzlich glänzt der Nagel ein wenig mehr als zuvor. Das war eher nicht das, was ich von diesem Produkt erwartet habe, aber dennoch in Ordnung.

Wenn man allerdings über das trockene Gel auf den Nägeln kratzt, splittert dieses an der Stelle sofort weg und leistet keinen solchen „Widerstand“, wie ein Lack. Deshalb war ich auch skeptisch, was die Verwendung als Unterlack angeht, die in der Beschreibung erwähnt wird. Ich habe das Empfinden, dass ein Farblack mit diesem „Unterlack“ weniger gut hält, als ohne Unterlack. Deshalb verwende ich ihn nicht als Unterlack.

So nun zum Wesendlichen dieses Produkts, der Pflege und Kräftigung.
Anfangs machte das Produkt auf mich einen guten Eindruck und schien auch meine Nägel gut zu pflegen und zu kräftigen. Dieses Empfinden ließ aber leider sehr schnell wieder nach. Als sich nämlich dann wieder die erste Nagelschicht an der Spitze „ablöste“, dachte ich mir erst nichts Schlimmes dabei, da das bei meinen Zeigefingern leider schon immer so war. Doch bei den anderen Nägeln eigentlich nie. Doch dann stellte ich fest, dass es bei den Zeigefingern noch schlimmer war als sonst und somit der Nagel an der Spitze sehr dünn war und absolut keinen Widerstand mehr hatte. Und dann ging es bei anderen Nägeln, bei denen ich nie das Problem hatte, auch los. Anfangs dachte ich, dass es vielleicht ein blöder Zufall sei, aber nachdem es mir 3mal so ging (mit jeweils 2mal pinseln, also eine Woche Anwendung „getestet“), glaube ich nicht mehr an einen Zufall und bin der Meinung, dass es an diesem Produkt liegen muss. Seitdem ich es nicht mehr verwende und eine andere Pflege benutz,e geht es meinen Nägel definitiv besser und es trat nicht mehr auf. Also liegt es anscheinend wirklich an diesem Produkt.

Bei der Anwendung habe ich mich an die Info auf der Flasche gehalten „2mal wöchentlich anwenden“. Ich kann nur sagen, dass ich von diesen stärkenden Eigenschaften leider absolut nichts feststellen konnte.

Der Preis müsste so zwischen 2€ und 3€ liegen.

Ich verwende dieses Produkt sicher nicht mehr und kann aufgrund meiner Erfahrungen nur vom Kauf abraten. Es hat meinen Nägeln mehr geschadet, als es ihnen geholfen hat. Ich kann euch daher nur raten, das Geld lieber für ein besseres Produkt aufzusparen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelhärter

Dieser Artikel wurde seitdem 2837 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXOOOgute Haftfestigkeit
XOOOOschützt die Nägel vor dem Splittern oder Brechen
XOOOOstärkt spürbar die Nägel

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.