Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LR Deluxe Hollywood Powder Multicolour

Nett anzusehen, dennoch konnte mich dieses Puder nicht überzeugen.

Anzeige

LR Deluxe Hollywood Powder Multicolour

Für pinkmelon.de testete ich ein Multicolour Puder von der Firma LR. LR Kosmetik kann man über den Online Shop erwerben. https://shop.lrworld.com/product/DE/de/deluxe_hollywood_powder_multicolour.html;jsessionid=8A6A9CFC65A887EBAE2CC6F37BD051B6.SV01AAPP167A?productAlias=11068

Das sagt der Hersteller:
„Das Geheimnis Multicolour:

Ideal für jeden Tag und jeden HauttonGelb blendet Schatten und Unregelmäßigkeiten aus, sorgt für einen strahlenden, frischen TeintBeige unterstützt den natürlichen Hautton und gleicht Pigmentunterschiede aus. Grün gleicht rötliche Äderchen und Pigmente in der Haut aus, für einen fleckenlosen, ebenmäßigen Teint“

Inhaltsstoffe
Talc, Mica, Nylon-12, Zinc Stearate, Dimethicone, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Diisostearyl Malate, Dehydroacetic Acid, Phenoxyethanol, Sorbic Acid, Benzoic Acid, Lauroyl Lysine, Tocopheryl Acetate, Sorbitan Sesquioleate, Parfum (Fragrance), Benzyl Salicylate, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, Eugenol, Hydroxycitronellal, Benzyl Benzoate,

May contain: CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77289 (Chromium Hydroxide Green), CI 19140 (Yellow 5), CI 77007 (Ultramarines), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77491 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxides)

LR Deluxe Hollywood Powder Multicolour

Das Produkt kommt in einer viereckigen Kartonverpackung, diese spiegelt. Die enthaltene Dose ist optisch dem Karton nachempfunden aber rund, oben ziert das Firmenlogo die Dose. Im Inneren befindet sich ein Spiegel sowie eine Puderquaste. Enthalten sind 12g, diese sind 18 Monate haltbar. Der Preis liegt hier bei 29,95€.

Das Puder ist in vier Einheiten aufgeteilt, zwei davon sind Beige, die zwei kleineren Teile enthalten ein gelbes und ein grünliches Puder. Einzeln entnommen, sehen die Farben alle kalkig aus, farblich ist kaum ein Unterschied wahrnehmbar. Alle Farben gemischt, ergeben ein sehr helles Puder, dieses sieht kalkig aus, was an der dicken Schicht liegt.

LR Deluxe Hollywood Powder Multicolour

Die Textur ist sehr fein, das Puder ist sehr fein gemahlen und es entstehen keine Klumpen, dabei fühlt sich das Produkt auf der Haut sehr weich und seidig an. Durch die feste Pressung entstehen bei der Entnahme kaum Staub oder Krümel, was zur Ergiebigkeit des Produktes beiträgt. Mit einem großen Pinsel muss ich etwas im Pfännchen rühren, um genug Puder aufnehmen zu können, dieses lässt sich aber sehr einfach im Gesicht verteilen und hinterlässt einen matten Teint. Auf dem Gesicht ist das Produkt farblos und bringt dementsprechend keine Deckkraft mit. Von einem ausgleichenden Effekt kann ich hier leider nichts feststellen, meine Rötungen erscheinen genau so deutlich wie zuvor. Das Hautbild erscheint sofort nach dem Auftrag matt, wirkt aber in keinem Moment pudrig.

Die Haftfestigkeit ist nicht sehr gut für meine Bedürfnisse, nach zwei Stunden glänzt meine T-Zone auffällig und muss unbedingt nachgepudert werden. Ich habe Mischhaut mit einer trockenen Wangenpartie und fettiger T-Zone, durch die kühlen Wetterbedingungen fettet meine Nase aber zur Zeit nicht so schnell nach, wie sie es im Sommer tun wird. Zwei Stunden empfinde ich als sehr wenig. Trockene und schuppende Haut wird hier übrigens etwas betont, aber nicht sehr extrem, dennoch hätte ich mir gewünscht, diese Hautpartien vom Puder kaschiert zu sehen.

LR Deluxe Hollywood Powder Multicolour

Das Puder lässt sich über den Tag gut mitnehmen und auffrischen, das Produkt sieht auch nach mehrmaligem Auffrischen immer noch gleichmäßig auf der Haut aus, leider verkürzt sich die Mattierzeit immer mehr. Hier rate ich zu Blotting Paper, um den öligen Überschuss von der Haut zu nehmen, danach erst nachpudern, somit hat man für die nächsten zwei Stunden ein mattiertes Hautbild.

Der Geruch dieses Produktes trifft leider nicht meinen Geschmack, es riecht chemisch und leicht süßlich, diesen Geruch nehme ich im Gesicht aber nicht wahr. Eine pflegende Wirkung konnte ich hier nicht feststellen, es sind mir aber auch keine Nachteile für meine Haut ausgefallen.

Mein Fazit: Ein durchschnittliches, transparentes Puder für normale Haut. Leute mit öliger und Mischhaut werden nicht glücklich werden, da das Puder nur kurzfristig mattiert. Für mich kein Nachkaufprodukt, vor allem da ich Puder mit leichter Deckkraft bevorzuge.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 1387 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXOOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige