Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nivea Double Effect Shower & Shave

Super, wenn es schnell gehen muss!

Anzeige

Paket auf, Showergel ausgepackt und ab unter die Dusche!

Selbst mit nassen Händen lässt sich die „Tube“ leicht öffnen und liegt durch ihre ovale Grundform gut in der Hand. Gut soweit! Nun schnappe ich mir meinen Duschschwamm und gebe eine kirschgroße Menge auf ihn drauf. Dabei verbreitet sich ein angenehmer Duft nach Passionsfrucht in der Dusche. Noch intensiver wird er während ich ihn auf meinem Körper verteile, ohne künstlich oder penetrant zu wirken. Mithilfe des Schwamms bekomme ich genug Schaum hin, der auch stabil genug ist eine Rasur zu unterstützen und sich außerdem angenehm, aber nicht ungewöhnlich anfühlt.

Dann nehme ich mir meinen LadyShaver und fange mit den Achseln an. Klappt einwandfrei und das Ergebnis überzeugt mich sofort. Normal nehme ich da kein Rasiergel, doch mit dem Showergel gleitet der Rasierer zügig und einwandfrei über die Haut. Nun sind die Unterarme dran: auch hier ein makelloses Ergebnis, obwohl die Haare dort schon sehr lang sind (→ Härtetest!) bzw. nun waren. Als letztes sind die Beine dran: hier habe ich beim ersten Mal das Gefühle, dass der Rasierer ins Stocken gerät. Doch seit dem 2. Mal habe ich auch dort keine Probleme mehr. Alles in allem: eine sehr gründliche Rasur, ohne sich schneller zu schneiden.

Da ich einen Schwamm zum Verteilen nutze, ist die Reinigung gründlich und im Vergleich zu meinem Vorgängerprodukt erscheint mir die Reinigung noch gründlicher. Trotzdem ist das Gel sanft zur Haut und verursacht auch keine Hautreizungen. Nach dem Abduschen fühlt sich meine Haut wunderbar weich an und duftet verführerisch nach Passionsfrucht. Trotzdem hatte ich den Eindruck, dass die Haut nach dem Abtrocknen leicht trocken war und ich mich dann noch eincremen musste. Mittlerweile ist das Trockenheitsgefühl gewichen und ich spare mir sogar die Bodylotion nach der Dusche. So wird der Duft der Duschcreme auch nicht überdeckt und meine Haut bekommt trotzdem genug Feuchtigkeit.

Meiner Ansicht nach wird das Produkt seinen Herstellerversprechungen nach gründlich rasierter und seidig gepflegter Haut, mit dem Duft nach Passionsfrucht gerecht. Zudem bringt es eine Zeitersparnis, da ich mich nicht erst mit Rasiergel einreiben, mich dann rasieren und anschließend mit Duschgel waschen muss. Hier schäumt man einfach seinen Körper ein, rasiert sich und duscht sich ab. Bei mir hat das eine Zeitersparnis von bis zu 10 Minuten ausgemacht. Außerdem habe ich den Eindruck, dass der Haarwuchs schwächer wird.

Leider habe ich zur Zeit den Eindruck, dass das Produkt vermehrt zur Pickelbildung führt, doch ob das wirklich von der Duschcreme kommt kann ich momentan nicht 100%ig sagen.

Tatsache ist, dass viele Menschen Probleme mit bestimmten Nivea-Produkten haben und deshalb allgemein vorsichtig mit diesen Produkten umgehen sollten.

Ich werde mir das Produkt auf jedenfall nachkaufen, wenn es sich rausstellt, dass die Pickel nicht von dem Nivea Double Effect Shower & Shave kommen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 4829 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXXsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Eine Antwort zu “Nivea Double Effect Shower & Shave”

  1. namtpk

    also die Pickel kommen ganz eindeutig nicht vom Duschgel. hab ein Medikament abgesetzt und schon waren auch die Pickel verschwunden!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige