Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Lush Handy Gurugu

Eine frische Handcreme, die nicht mit Drogerie-Cremes zu vergleichen ist

Anzeige

Die Handcreme von Lush kommt in einer schwarzen Dose mit Drehverschluss. Die Dose ist 100% recyclebar. Die Creme umfasst 100ml und kostet ca. 10,50€. Anders als bei den typischen Handcreme-Tuben bekommt man bei dieser Dose auch wirklich den letzten Rest der Creme heraus. Man muss also nichts verschwenden oder aufschneiden.

Lush wirbt für diese Creme als eine “Leicht einziehende Handcreme”. Ich muss sagen, dass die Creme relativ schnell einzieht, aber unter “leicht einziehend” habe ich mir doch etwas anderes vorgestellt. Man merkt noch eine ganze Weile, dass man die Hände eingecremt hat.

Die Creme riecht nach einem typischen Lush-Produkt und nach Kräutern. Ich finde den Duft sehr angenehm, aber man muss sich einfach durch einen Lush-Laden schnüffeln.

Die Produkte von Lush werden alle als “Fresh Handmade Cosmetics” verkauft. Das kann ich natürlich nicht nachprüfen, aber das gesamte Image von Lush basiert auf ihren frischen, innovativen Produkten, und ich denke, das kann man auch gerne glauben.

So nun noch mal zur Creme: Sie hat eine etwas festere Konsistenz, sie zieht schnell ein, aber man hat einen leicht fettigen, cremigen Film auf der Haut, der wirklich lange vorhält. Also die Creme ist eher weniger für unterwegs geeignet. Wahrscheinlich auch durch den Film, hält der Duft eine Weile an, was ich sehr schön finde. Ich mag die Creme gerne riechen.
Ich benutze die Creme abends, wenn ich ins Bett gehe, dann sind meine Hände morgen schön weich und nicht mehr so trocken, denn gerade jetzt im Winter merke ich schon sehr, dass meine Hände stark über den Tag austrocknen.

Fazit:
Ich kann die Creme durchaus empfehlen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob sie auch 10,50€ wert ist, aber ich bereue es nicht, sie mir gekauft zu haben. Ich mag die Creme und ich denke, da ich sie nur abends benutze, hält sie auch eine Weile. Außerdem mag ich den Geruch und das ganze Drumherum.

Nun noch die kleine Geschichte von Lush zu dieser Creme:

“Unser Einkaufsteam ist 15 Stunden land in einem Ratterbus über Schlaglöcher gefahren, um das Dorf zu finden, wo einheimische Frauen Sheabutter von Hand herstellen (die Männer sitzen dabei und schauen zu). Deshalb ist unsere Sheabutter die Frischeste, die du in die Hände bekommen kannst (im wahrsten Sinn des Wortes). Wir haben sie mit Rosenwasser und sechs weiteren Ölen und Buttersorten gemischt und Handy Gurugu daraus gemacht, eine wirklich tolle Handcreme, die leicht einzieht. Wir verwenden seitdem selbst nichts anderes mehr. Sie nützt unseren Händen und den Leuten, die die Sheabutter machen. Und du wirst sie lieben.” (Quelle: Lush Times Ausgabe 2009, S. 6)

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 4221 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.