Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence shimmer powder, Farbe: 01 prettylicious

Ca. 3€ war er vielleicht nicht wert, aber für 1€ kann man ihn denke ich schon mitnehmen, auch falls man ihn nur selten verwendet. Deshalb würde ich ihn euch für den reduzierten Preis schon empfehlen.

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir das shimmer powder von essence in der einzigen Farbe „prettylicious“ (Nummer 01) gekauft.

Der Puder befindet sich in einem runden, durchsichtigen Plastikdöschen mit einem Klappdeckel. Dieser geht recht einfach auf.
Wenn man den Puder genauer anschaut, sieht man eine schöne Prägung, die aus 8 Sternen besteht. 4 Sterne sind „eingedrückt“ und 4 nach außen gerichtet.
Leider gibt es keine Gewichtsangabe, aber ich denke sie liegt so bei 7-8g, da bei den essence Rouges 5g enthalten sind und hier etwas mehr drin ist.

Das Puder ist beinahe hautfarben und hinterlässt wirklich lediglich einen Schimmer, keine Farbe. Der Schimmer ist vorrangig silbrig, aber auch ein bisschen rosé-stichig. Je nach dem wie das Licht fällt, kann man auch zarte Glitterpartikel in Silber erkennen. Wer also keinen Schimmerpuder mit Glitterstückchen mag, ist hier eher fehl am Platz, auch wenn diese recht klein und fein sind.

Er ist nicht so fest gepresst, man kann ihn also gut mit einem Puder- oder Rougepinsel, je nach dem, was man bevorzugt, aufnehmen.
Danach lässt er sich schön gleichmäßig im Gesicht verteilen. Ich würde den Pinsel aber eher vor dem Auftrag etwas abklopfen und nur ganz vorsichtig die Farbe auftupfen, da der Schimmer sonst sehr extrem ist und man stark glänzt.
Was ich ganz gerne mache ist den Schimmer auftragen und dann einen nicht all zu stark deckenden Puder noch sanft drüber geben. So sieht man immer noch den Schimmer recht gut, aber er ist bei weitem nicht mehr so stark.

Die Textur finde ich vom Gefühl her sowohl beim Auftrag, als auch beim Tragen sehr angenehm.

Für einen Auftrag auf dem kompletten Gesicht ist er mir viel zu stark, deshalb sollte man ihn nur gezielt auftragen.

Ich finde schon, dass er sich gleichmäßig auftragen lässt und er hält bei mir auch gut. Im Alltag überlebt er einen ganz normalen Unitag von morgens 8 Uhr bis abends 18 Uhr. Das sind 10 Stunden, was ich voll ok finde. Dennoch trage ich ihn selten im Alltag, sondern eher nur zum Weggehen, da er mir für jeden Tag zu sehr auffällt.

Er liefert durchaus einen strahlenden Teint, wenn man es nicht übertreibt, denn dann kann der Teint auch schnell mal fettig wirken, was er aber gar nicht ist.

Der reguläre Preis liegt glaube ich bei ca. 3€, doch da er jetzt aus dem Sortiment (Herbst 2011) geht, habe ich ihn in vielen Geschäften schon auf 0,95€ reduziert gesehen.

Ich muss sagen, die ca. 3€ war er vielleicht nicht wert, aber für 1€ kann man ihn schon mitnehmen, auch falls man ihn nur selten verwendet. Deshalb würde ich ihn euch für den reduzierten Preis schon empfehlen, wenn ihr gerne etwas Schimmer habt und wisst das Produkt eher dezent zu verwenden. Für mich eher nicht das klassische Anfängerprodukt, da man zu viele Fehler damit machen kann. Aber für den Preis ist er auch zum Ausprobieren gut. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Highlighter

Dieser Artikel wurde seitdem 2010 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach auftragen
XXXXXangenehme Textur
XXXOOverleiht einen ansprechenden Schimmer
XXXXOvielseitig einsetzbar
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige