Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

FussWohl Wärmendes Fussbad (Limitierte Edition)

Ein Fussbad, das angenehm warm duftet und meinen Füßen wirklich etwas Wärme spendet.

Anzeige

Zum einen durfte ich dieses Mal für Pinkmelon das Wärmende Fussbad von FussWohl, einer Eigenmarke von Rossmann testen.
In einer durchsichtigen Plastikflasche befindet sich das orangene und eher gelartige Fussbad, enthalten sind 200ml.
Das wärmende Fussbad ist eine limitierte Edition und wohl nur in der kalten Jahreszeit erhältlich. Es soll kalte Füße wärmen und beleben, dies mit der Hilfe von rotem Pfefferschoten-Extrakt. Zudem soll es die Füße mit Ölen plegen.

Empfohlen wird ein bis zwei Verschlusskappen auf vier bis fünf Liter Wasser zu geben. Auf gereizter oder verletzter Haut sollte das Produkt nicht angewendet werden, da es sonst wohl zu Reizungen kommen kann und wohl brennt.

Den Duft des Fussbads finde ich äußerts angenehm und schon alleine durch das Schnuppern wärmend. Es riecht ein wenig wie ein Erkältungsbad mit leicht scharfer Unternote, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Die Dosierung durch die Verschlusskappe finde ich eher schlecht, denn das Gel versaut die Verschlusskappe und muss ausgewaschen werden. Nach dem ersten Mal hat man aber ein Gefühl für die Dosierung und kann einfach so aus dem Fläschchen kippen.

Im Wasser ist der Duft dann schön verstärkt und lässt mich auf jeden Fall entspannen. Meine Füße wärmt das Bad auf jeden Fall, denn ohne dass das Wasser an sich zu heiß war, sind meine Füße nach dem Bad sehr rot geworden. Jedoch ist dies nicht unangenehm sondern lässt meine Füße auch nachdem ich sie aus dem Wasser genommen habe, warm bleiben. Nur von der Pflegewirkung habe ich nicht viel bemerkt, aber eingecremt und in Socken verpackt bleiben meine Füße etwas länger als eine halbe Stunde mollig warm und kühlen auch nicht mehr so schnell aus.

Ich würde mir FussWohl Wärmendes Fussbad noch einmal kaufen, wenn es im nächsten Winter wieder im Handel sein sollte. Es wärmt meine Füße und duftet wirklich schön, nur wirklich pflegend ist es nicht. Meine Füße waren heile, aber dass es durch den Pfefferextrakt auf verletzter Haut brennen kann, kann ich mir gut vorstellen, in einem solchen Fall würde ich von einer Benutzung abraten, es aber allen anderen empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hand-/Fussbad

Dieser Artikel wurde seitdem 2860 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXlöst sich leicht auf
XXXXXhat eine wohltuende Wirkung
XXXOOpflegt beanspruchte Hände/Füße

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige