Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Swiss O Par Pferdemark Haarkur

Haarkur mit gewöhnungsbedürftigem Duft in einem kleinen Kissen, dennoch mit super Pflegeergebnis!

Anzeige

Im Folgenden werde ich etwas über die Pferdemark Haarkur von Swiss O Par berichten.
Die Kur ist ein kleines Kissen verpackt, wie die anderen Haarkur-Kkissen von Swiss O Par auch. Es sind 25 ml enthalten und ich habe ca. 60 Cent für ein Kissen bezahlt. Die Haarkur ist in jedem Drogeriemarkt erhältlich, ich habe sie glaube ich bei Rossmann gekauft.

Das Kissen reicht bei mir für eine Anwendung. Ich habe mittellange Haare. Die Verpackung bei den Haarkuren ist meiner Meinung nach immer schwer zu öffnen, ich öffne sie am besten mit einer Schere, so kann ich mir das Zerdrücke und Herumgespritze sparen. Das Kissen ist durchsichtig und die Kur hat die Farbe gelb/orange.
Ich fand die Haarkur ansprechend.

Die Haarkur lies sich leicht in meinem Haar verteilen, die Konsistenz war angenehm, nicht zu dick- oder zu dünnflüssig. Beim Ausspülen habe ich festgestellt, dass die Haarkur meine Haare weich machte. Die Haar fühlten sich schön gepflegt an. Die Pferdemark-Kur von Swiss O Par beinhaltet D-Panthenol und soll strukturgeschädigtes Haar wieder schön gesund und gepflegt machen. Mein Haar war nach der Kur leicht kämmbar und glänzten ein bisschen. Der Geruch war für mich angenehem, dennoch gewöhnungsbedürftig.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kur

Dieser Artikel wurde seitdem 9460 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXXOverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Eine Antwort zu “Swiss O Par Pferdemark Haarkur”

  1. Chaneira

    also ich verstehe ja noch die kur mit orangen. aber warum schmiert man sich nerzöl(gewonnen aus der fettschicht des nerz-ein tier) und das zermatschte knochenmark von pferden in die haare wenn keine notwendigkeit besteht? ich fände es gut wenn auf pinkmelon sowas nicht mehr vorgestellt werden würde oder man zumindest immer dazusagen möchte dass ein produkt oder deren inhaltsstoffe an tieren getestet wird oder gleich aus deren leichen besteht. nichts gegen dich persönlich..

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige