Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MNY Glitter Mascara (aus der „I am an Iced Angel“ LE)

Eine schöne Mascara mit dezentem Glitzer, doch mit für mich merkwürdigem Geruch.

Anzeige

Ich habe jetzt zwei Wochen lang die Glitter Mascara von MNY aus der “I am an Iced Angel“ LE getestet.
Diese kostet ca. 2,75 Euro. Es sind 12,5 ml enthalten und sie ist 6 Monate haltbar.

Die Mascara ist in einem durchsichtigem „Plastikfläschchen“ und der Deckel ist schwarz.
Das Bürstchen ist nur 2 cm lang. Es ist gerade und nicht wirklich dick, aber auch nicht wirklich dünn, eben so ein Mittelding.
Die Mascara ist im Fläschchen schwarz mit sehr, sehr vielen Glitzerpartikeln. Diese sind sowohl silber als auch einfach bunt (gelb, orange, grün, blau, rot).

Was mir sofort negativ auffällt, wenn ich das Fläschchen öffne und das Bürtchen heraushole ist, dass die Mascara einen sehr starken und meines Empfindens nach unangenehmen Geruch hat. Sie riecht für mich irgendwie nach Flüssigkleber. Dieser Geruch verfliegt aber nach einigen Minuten, nachdem man sie aufgetragen hat.

Das Auftragen ist leicht und geht schnell. Sie trocknet auch recht zügig. Die Mascara schmiert nicht.
Sie ist nicht wie eine normale Mascara, die die Wimpern schwarz macht oder den Wimpern Länge oder Volumen verleiht, sondern gibt wirklich nur Glitzer ab.
Der Glitzer ist nicht sonderlich stark, also fällt er auf den ersten Blick auch nicht wirklich auf.
Man kann diese Mascara über einer normalen Mascara auftragen oder auf die „nackten“ Wimpern.

Das Abschminken geht auch sehr gut und schnell.

Ich würde sie mir nicht unbedingt nachkaufen, da ich den Geruch sehr unangenehm finde und ich mir den Glitzer ein wenig auffälliger vorgestellt habe. Wer aber nur dezenten Glitzer haben möchte, kann sich die Mascara denke ich gerne angucken.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 2860 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

0 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 2x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “MNY Glitter Mascara (aus der „I am an Iced Angel“ LE)”

  1. KleineJana

    Ein Tragefoto wäre schön !

  2. Clementine

    Der Geruch ist absolut ekelhaft, ausserdem bekomme ich extreme Fliegenbeinchen. Ich habe mich schon gefragt, ob sie vielleicht einfach Glitzerflüssigkleber in eine Mascaratube gekippt haben.

  3. Michelle

    ich frage mich, wer sowas freiwillig kauft und benutzt ?
    komisches zeug 😀

  4. AnnDee

    Mich hätte auch interessiert, wie die Mascara auf den Wimpern aussieht…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.