Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dumpling Skin – DER neue Beauty-Trend

Wie ein Star mit dem Scheinwerferlicht um die Wette strahlen? Kein Problem mit diesem neuen Beauty-Trend! Er lässt euch zart, zerbrechlich und ständig beleuchtet aussehen!

Anzeige

Immer glänzen – mit Dumpling Skin

Jenna Dewan und Rosie Huntington-Whiteley machen es vor: Ihre Haut strahlt, wirkt zart, hell und leuchtend. Die VIP-Beautys haben diesen neuen Trend für sich entdeckt, der sie mit einem unschlagbaren Glanz strahlen lässt. Erfunden hat ihn die koreanische Make-up Artistin Nam Vo, von der auch Glass-Skin-Look stammt. Die Ähnlichkeit von Dumpling Skin und Glass-Skin ist nicht von der Hand zu weisen. Mit beiden Beauty-Trends wirken Frauen wie zerbrechliche Puppen aus Glas oder Porzellan, mit einem glänzenden, strahlenden Gesicht. Unerlässlich für beide Trends ist eine intensive Pflege der Haut. Der Unterschied zu Glass Skin besteht bei Dumpling Skin darin, dass das Gesicht mehr Farbe erhält und daher natürlicher als bei Glass-Skin wirkt. Da vorrangig die Wangen betont werden, treten sie hervor und wirken straff, fast wie „pralle Knödel“ {dumpling = Knödel}.

Anzeige

Umfassende Pflege als wichtigste Voraussetzung

Wollt ihr es den zahlreichen Beautys nachmachen, die sich mit ihrem neuen Look auf Instagram präsentieren, braucht ihr zuerst eine gute Feuchtigkeitspflege für die Haut. Geht es nach Nam Vo, solltet ihr bei der Auswahl der Pflegeprodukte nicht auf den Preis schauen. Auch beim Auftragen der Creme solltet ihr nicht geizig sein. Nam Vo verwendet noch weitere Beauty-Behandlungen für die Haut. Massagen, Laserbehandlungen und Dampf sollen das Hautbild verfeinern. Einen Frischekick bekommt eure Haut mit LED-Masken und Gesichtsrollern. Ihr leidet unter fettiger Haut? Kein Problem, denn auch hier können Feuchtigkeit, Masken und Gesichtsöle eure Haut zum Strahlen bringen. Ein Vorteil von Dumpling Skin: Die Öle wirken antibakteriell und bilden auf der Haut eine Schutzschicht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M O D I C magazine (@modicmagazine) am

Wie ihr euer Gesicht zum Strahlen bringt

Habt ihr die Pflege großzügig aufgetragen, kaschiert ihr Rötungen, große Poren und Fältchen mit einem Primer, der feine Schimmerpartikel enthalten sollte. Als Basis für das Make-up werden eine Foundation und ein Concealer aufgetragen. Die Haut sollte noch leicht durchschimmern. Die Foundation tragt ihr am besten mit den Händen auf, da das Make-up so besser mit der Haut verschmelzen kann. Der Concealer lässt Augenringe und Unreinheiten verschwinden. Puder gehört nur auf die Nase. Jetzt folgt noch der Highlighter, der nur auf Primer und Foundation seine Wirkung entfalten kann. Und fertig ist der Dumpling Skin Look!

Wie ihr seht, lässt sich Dumpling Skin mit einer guten Pflege und den passenden Make-up Produkten ganz leicht zaubern. Das Ergebnis ist eine pralle, zarte und strahlende Haut!

Dieser Artikel wurde verfasst am 20. Februar 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 215 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.