Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wir zeigen euch die schönsten Übergangsfrisuren

Ihr fühlt euch nicht mehr wohl mit eurer heraus gewachsenen Frisur? Wir haben die besten Looks und Tipps für euch!

Anzeige

Wenn die Frisur nicht mehr sitzt, stehen wir Frauen immer vor einer großen Herausforderung. Abschneiden? Wachsen lassen? Am Styling schrauben? Neue Farbe? Falls ihr euch (noch) nicht sicher seid, wohin die haarige Reise gehen soll… wir haben da mal etwas vorbereitet!

Anzeige

Übergangsfrisuren für stylische Pony-Trägerinnen

Für Pony-Trägerinnen, die keine mehr sein wollen, ist das oftmals ein echtes Fiasko. Wenn auch ihr euren einst geliebten Pony loswerden wollt, könnt ihr euch die lange Wachstumsphase mit einer schönen Übergangsfrisur versüßen. Befindet sich euer Pony schon im fortgeschrittenen Wachstum und bedeckt eure Augenbrauen, scheitelt ihr ihn einfach in der Mitte tragt ihn als Curtain Bangs. Diese lässige Frisur hat insbesondere bei It-Girls einen hohen Beliebtheitsgrad. Falls die Curtain Bangs an den Seiten nicht mehr halten, kann der Pony mithilfe von Haarklammern aus dem Gesicht genommen werden. Wer kein Freund von Haarklammern ist, kann auf fixierendes Haarspray zurückgreifen, um den Pony im Zaum zu halten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Amanda Juliano (@amandajulianohair) am

Die schönsten Übergangsfrisuren für den kurzen Pixie Cut

Besonders im Sommer bei hohen Temperaturen, wünschen sich viele einen luftigen Pixie Cut. Wenn nun aber im Herbst wieder der Sinn nach längerem Haar steht, kann auch ein herauswachsender Pixie Cut (auch Boxie Cut genannt) zur edlen Trendfrisur werden. Beliebt bei Stars wie Gigi Hadid oder Scarlett Johansson ist in dieser Übergangsphase der Sleek-Look. Hierbei werden die Haare zurückgegelt oder mit Haarspray fixiert. Wenn ihr einen zarten Look kreieren wollt, könnt ihr die strenge Frisur noch mit einem Haarreif, einer glitzernden Haarspange oder einer Schleife auflockern. Wer ihn lieber auf die wilde und ungezwungene Art tragen möchte, verwuschelt seine Mähne einfach mit Hilfe von Texturspray.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aveda Artists (@avedaartists) am

Lässige Frisuren für alle Bob-Trägerinnen in der Übergangsphase

Bob-Frisuren liegen nach wie vor voll im Trend und sind dementsprechend häufig auf der Straße zu sehen. Doch was, wenn mal etwas Neues her soll? Lasst ihr euren Bob wieder wachsen, solltet ihr Folgendes beachten: Um gesundes und kräftiges Haar beizubehalten, ist beim Herauswachsen eines Bob-Haarschnitts regelmäßiges Spitzenschneiden angesagt. Geschieht dies nicht, kann die Frisur schnell strohig und ungepflegt aussehen. Beim Styling eines Bobs stehen euch alle Türen offen: von romantischen Wellen bis hin zum coolen, glatten Look, ist hier so gut wie jede Übergangsfrisur ein Hingucker!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bekky (@the.cat.with.a.hat) am


Wenn eure Haare nicht mehr ganz kurz sind, aber noch lange nicht in einem einzigen Pferdeschwanz zusammengefasst werden können, bietet sich auch ein Half-Up Ponytail an. Wie ihr diesen stylt, verraten wir euch *hier*.

Nur Mut zur neuen Übergangsfrisur

Ob zu langer Pony, herausgewachsener Pixie-Cut oder ungewünschter Bob – mit unseren Tipps und Ideen gehören solche Probleme nun endlich der Vergangenheit an. Denn ganz egal in welcher der haarigen Phasen ihr euch auch befindet: Mit der passenden Übergangsfrisur vergeht die Wartezeit bis zur individuellen Traumlänge gleich viel schneller!

Dieser Artikel wurde verfasst am 26. März 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 196 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.