Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Jette
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    43

    Standard Wie oder mit welchen Produkten bekomme ich einen makellosen Teint ?

    Welche Produkte brauche ich dazu oder welche könnt ihr mir empfehlen ?
    Denn die,die ich jetzt habe sind nicht gerade so super,dass sie alles verdecken können ;)

    Liebe Grüße :)

  2. #2
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Pflegetechnisch empfehle ich für makellose Haut, Dr Hauschka, es dauert, aber die Haut fängt an sich selber zu regulieren und zu einem gesunden und ausgeglichenem Zustand zurück zu finden. Sie wird glatt, feinporig, verhornungen lösen sich, wirklich super. :)

    Ansonsten bietet auch Weleda gute Pflege.

    Für das Makeup empfehle ich Mineral Puder Makeup, die Deckkraft ist variabel, es verbindet sich richtig mit der Haut, wichtig hierbei ist: Die Haut richtig und ausreichend pflegen und die Pflege vorher gut einziehen lassen, bevor das Puder Makeup aufgetragen wird. Denn es verbindet sich mit dem Hautfett und wenn die Haut trocken ist, dann trocknet das Mineral Makeup noch zusätzlich aus.

    Als sehr guten Concealer empfinde ich den von Dr Hauschka und den von Annemarie Börlind, sie halten und decken sehr gut, pflegen und beruhigen aber auch noch zusätzlich.

    Ich hoffe das hilft dir ein bisschen. :)
    Ich möchte ein Spiel spielen.

  3. #3
    starling
    Gast

    Standard

    Ich kann mich schmetterling nur anschließen.
    Basis für schöne Haut ist gute Pflege.
    Vielleicht beschreibst du mal wie deine Haut so ist, was sie tut, was sie nicht tut, was du momentan benutzt und so.
    Ich will dir nicht einfach ins Blaue heraus was empfehlen, deshalb wüsste ich gerne wie dein jetziger Pflege-und-Makeup-Alltag so aussieht.

  4. #4
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    51

    Standard

    Also am wichtigsten ist die Haut finde ich dabei musst du auf eine gute Reiningung achten und gegebenenfalls auf Pickel und Mitesser mit den richtigen Produkten (zB von Clerasil oder Balea) bekommst du die weg...
    Dann die Pflege der Haut dazu musst du wissen ob deine Haut trocken oder eher ölig ist unjd dann muss die richtige (mattierende? (nur bei öliger Haut)/ feuchtigkeitsspendenede (bei trockener Haut)) Creme her. Eine für Tags und eine für Nachts. Es gibt auch welche die sich für beides eignen (zB von bebe...).

    Wenn deine Haut dann gut gepflegt ist kommt die Foundation sie muss zu deinem Hauttyp passen dh. sie darf nicht zu hell sein(Puppengesicht) und nicht zu dunkel...

    Zum Abdecken von Uneben haeiten brauchst du spezielle Produkte:
    Augenringe - Concealer -eine Nuance heller als deine Foundation
    Pickel - Abdeckstift - in der Farbe deiner Foundation
    Rötungen - grün getöten Abdeckstift -kann auch unter die Foundation aufgetragen werden

    Dann kommt der Puder Er sollte natürlich auch zu deiner Haut passen... Dh achte darauf dass dub keinen benutzt der deine Haut zu sehr austrocknet- ölig macht und dass er gut mattiert denn dafür ist er ja da.

    Das sind meinen Tipps... So mache ich es eben ...

  5. #5
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Zitat Zitat von Sunnylou Beitrag anzeigen
    Also am wichtigsten ist die Haut finde ich dabei musst du auf eine gute Reiningung achten und gegebenenfalls auf Pickel und Mitesser mit den richtigen Produkten (zB von Clerasil oder Balea) bekommst du die weg...
    Dann die Pflege der Haut dazu musst du wissen ob deine Haut trocken oder eher ölig ist unjd dann muss die richtige (mattierende? (nur bei öliger Haut)/ feuchtigkeitsspendenede (bei trockener Haut)) Creme her. Eine für Tags und eine für Nachts. Es gibt auch welche die sich für beides eignen (zB von bebe...).



    Wenn deine Haut dann gut gepflegt ist kommt die Foundation sie muss zu deinem Hauttyp passen dh. sie darf nicht zu hell sein(Puppengesicht) und nicht zu dunkel...

    Zum Abdecken von Uneben haeiten brauchst du spezielle Produkte:
    Augenringe - Concealer -eine Nuance heller als deine Foundation
    Pickel - Abdeckstift - in der Farbe deiner Foundation
    Rötungen - grün getöten Abdeckstift -kann auch unter die Foundation aufgetragen werden

    Dann kommt der Puder Er sollte natürlich auch zu deiner Haut passen... Dh achte darauf dass dub keinen benutzt der deine Haut zu sehr austrocknet- ölig macht und dass er gut mattiert denn dafür ist er ja da.

    Das sind meinen Tipps... So mache ich es eben ...


    Ich finde, die von dir genannten Produkte machen es eher schlimmer.. Gerade die gängige Kanditaten in der Drogerie trocknen die Haut aus und machen sie erst so richtig empfindlich!
    Ich möchte ein Spiel spielen.

  6. #6
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Natürlich muss die Pflege stimmen, aber wenn die Produkte nicht gut für die Haut sind, dann hilft auch eine vorbildliche Reinigung & Pflege nicht. Man muss kein Vermögen ausgeben um eine schöne Haut zu bekommen, oftmals helfen auch günstige Dinge sher gut, wie z.B. Masken aus Heilerde. Man sollte sich etwas mit den Marken vertraut machen und nicht alles glauben, was die Werbung meint (z.B. Bebe etc.). Alterra, Alverde,Balea oder Welda (wenns etwas teurer sein darf) sind super.
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  7. #7
    starling
    Gast

    Standard

    Ich würde gerne was empfehlen, aber ich weiß immer noch nix über die Haut von dir....:confused:

  8. #8
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    51

    Standard

    Ja das kommt natürlich darauf an wie die Haut darauf reagiert und wen man einen gut gefüllten Geldbeutel hat würde ich natürlich sagen geh zu douglas und hol dir da was aber da ich denn nicht habe und meine Haut von den Drogerieprodukten auch perfekt wird kann ich eben auch nur die empfehlen!


    Zitat Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen
    Ich finde, die von dir genannten Produkte machen es eher schlimmer.. Gerade die gängige Kanditaten in der Drogerie trocknen die Haut aus und machen sie erst so richtig empfindlich!

  9. #9

    Standard

    Ich benutze die Produkte von Avene. Sowohl früher, als ich eher normale bis fettige haut hatte, wie auch jetzt, wo sie eher trocken ist. ich bin mit allen produkten ausnahmslos mehr als zufrieden.
    mel et fel
    Schaut mal vorbei wenn ihr Lust habt

  10. #10
    starling
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sunnylou Beitrag anzeigen
    Ja das kommt natürlich darauf an wie die Haut darauf reagiert und wen man einen gut gefüllten Geldbeutel hat würde ich natürlich sagen geh zu douglas und hol dir da was aber da ich denn nicht habe und meine Haut von den Drogerieprodukten auch perfekt wird kann ich eben auch nur die empfehlen!
    Also ganz ehrlich, ich kann hier nur den Kopf schütteln.
    Teuer heißt nicht gleich gut. Es kommt auf die Haut an und nicht auf das Portmonaie!

    Und wie du schon sagtest, DEINE Haut wird damit zufriedenstellend (das Wort "perfekt" vermeide ich mal bewusst!).
    Ich finde Clerasil auch furchtbar, es enthält 80% Alkohol, der die Haut einfach nur extrem austrocknet. DIe Haut wehrt sich dann dagegen und fettet noch mehr. Das fällt nur nicht groß auf, weil man sich ja 1-2x täglich diese Plörre ins Gesicht kippt. :nea:
    Ich habe in meiner Laufbahn als Kosmetikerin einige "Clerasil-Opfer" in der Kabine gehabt....und für das was an diesen Häuten stellenweise angerichtet wurde, gehört die Firma mit nem dicken Knüppel.....nee, ich sags nicht!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •