Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Idee Suche Lockenstab

    Hey Mädels,

    seit Monaten bin ich schon auf der Suche nach einem gescheiten Lockenstab. Am liebsten Remington (aber wirklich kein Muss), kein Glätteisen, wirklich ein Lockenstab, natürlich mindestens Keramikbeschichtet (am liebsten auch noch Teflon dazu). Jo, das war das Grobe :P
    Eigentlich hätte ich gerne einen ohne diesen Clip, aber mit ist auch nicht schlimm. Preislich nicht über 30€ (kann sowas nicht so oft machen, da ich sehr dünne und wenig Haare hab), trotzdem kein Billigscheiß, der die Haare kaputt macht.
    Habt ihr einen guten Lockenstab? Könnt ihr was empfehlen? Ich bin leider alleine nicht fündig geworden.
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

  2. #22
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    @hollywhat : konischer Lockenstab nennt man das (:

    Ich kann jedem nur die Babyliss Lockenstäbe empfehlen..

    wenn man Glück hat bekommt man sie auch schon für 20 Euro .
    Geändert von .amable- (30.08.2010 um 19:06 Uhr)
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  3. #23
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    Was für Locken möchtest du denn bekommen? es gibt ja welceh mit einem sehr schmalen durchmesser (19mm) oder für gr0ße natürliche locken welche mit einem durchm,esser ab 31mm. wenn du solch einen suchst guck doch mal hier:

    http://www.amazon.de/Remington-Ci151...3200397&sr=8-2
    mehr über mich findet ihr hier: http://tinyurl.com/32bj7t3

  4. #24
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Ich wollte einen mittelgroßen, dass die Locken relativ natürlich aussehen. Korkenzieherlocken mag ich nicht und so gaaaanz große halten bei mir nicht.
    @HeldenimChaos den habe ich auch gesehen. Hast du den? Ich finde der sieht jetz nicht so super aus und in den Bewertungen steht das auch drin dass die Locken icht so halten sollen. Es gibt ein recht passendes YT Video dazu (http://www.youtube.com/watch?v=vYHIQ6ok8wc), soeins wie das vorletzte wäre super. das, was auch ihr Favorit ist.
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

  5. #25
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    Ich würde statt einem Lockenstab auch lieber zu einem Glätteeisen greifen.
    Damit werden die Locken meistens schöner, und mit ein wenig übung wird das auch klappen...:sonne:
    Ich hab einen von Panasonic (glaube ich zumindest), der hat extra flache und abgerundete Seiten, und ist deshalb gut dafür geeignet:)

  6. #26
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Glätteisen hab ich, das geht auch super, aber bei mir ist das Problem, dass ich das teilweise so ruckartig durch meine Haare ziehen muss, weils sonst nicht geht. Das tut weh und reißt mir voll viele meiner eh schon wenigen Haare aus :(
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •